Neuigkeiten

ANFRAGE

 
  • Home
  • Unternehmen
  • Gesellschaftliches Engagement

Von Mensch zu Mensch

  • Versteigerung Slide1
  • Bibliothek und Spielplatz
  • MEC Madaraka Education Centre
  • Projekte
  • Projekte
  • Versteigerung Slide2
  • MEC Madaraka Education Centre

 


 

Clark engagiert sich für die Tafel Duisburg

Clark engagiert sich für die Tafel Duisburg

Mobilität für einen guten Zweck

Die Clark Europe GmbH hat erneut bewiesen, dass soziales Engagement nicht nur ein Versprechen, sondern ein wichtiger Teil gelebter Unternehmenskultur ist. In einem gemeinsamen Projekt mit Mercedes Benz, Lidl und der Sparkasse Duisburg hat Clark für die Tafel Duisburg ein neues Kühlfahrzeug gesponsert. Das Fahrzeug wurde dringend benötigt, um flexibler auf Spendenangebote reagieren zu können. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Lebensmittel, die qualitativ einwandfrei sind, jedoch im deutschen Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet werden können. Dank der Tafeln Deutschland werden diese Lebensmittel nicht mehr entsorgt, sondern kommen sozial und wirtschaftlich Benachteiligten zugute – kostenlos oder zu einem symbolischen Betrag. Als gemeinnützige Organisationen finanzieren sich die Tafeln durch Spenden. Mit dem gespendeten Kühlfahrzeug ist die Tafel Duisburg nun künftig in der Lage, notleidende Menschen in Duisburg mit weiteren Lebensmitteln zu unterstützen.

Seit 2017 ist Clark ein wichtiger Partner der Tafel Duisburg. Im letzten Jahr unterstützte der Flurförderzeugspezialist die Duisburger Tafel bereits beim Kauf eines Clark Hochhubwagens SX16. Clark leistet aber nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern stellt auch zeitweise eigenes Personal für die Mitarbeit bei der Tafel Duisburg ab. Die Clark-Mitarbeiter springen dann dort ein, wo gerade Not am Mann ist. „Jeder unserer Mitarbeiter kann sich bei voller Lohnfortzahlung zwei Tage im Jahr für ausgesuchte soziale Projekte engagieren“, so Bettina Nottenkämper vom Arbeitskreis Soziales bei der Clark Europe GmbH. „So wird aus sozialem Engagement eine wirkliche Mensch-zu­-Mensch-Hilfe.”


Hilfe wird gepackt!

Hilfe wird gepackt!

Auch in diesem Jahr haben sich die CLARK Mitarbeiter wieder an der Paketaktion des Friedensdorf International beteiligt.

Die gespendeten Pakete, gefüllt mit Grundnahrungsmitteln und Weihnachtsgeschenken, werden noch vor Weihnachten zahlreiche Familien in armen Regionen Armeniens und Tadschikistans glücklich machen und ihnen in der kalten Jahreszeit helfen.

Ein weiteres Mal hat die Mensch-zu­ Mensch-Hilfe die CLARK Mitarbeiter motiviert sich zu engagieren und benachteiligten Menschen zu helfen.

Mehr zur Arbeit des Friedensdorf International finden Sie hier:

https://friedensdorf.de


Große Auktion für den guten Zweck

Große Auktion für den guten Zweck

CLARK versteigert Burden Carrier zugunsten des Duisburger Regenbogenhauses

CLARK ist sich der Bedeutung gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen in unseren Gemeinden bewusst und unterstützt seit vielen Jahren ganz unterschiedliche soziale Projekte. Hierbei konzentrieren wir uns ganz besonders auf die Hilfe für sozial schwache und benachteiligte Kinder. „Als wir erfuhren, dass das Regenbogenhaus in Duisburg eine neue Küche benötigt, um Flüchtlingskinder zu versorgen und mit Ihnen gemeinsam zu kochen, mussten wir einfach helfen, so Bettina Nottenkämper vom Arbeitskreis für soziale Aktivitäten der CLARK Europe GmbH. „Spontan fiel uns eine Auktion im Rahmen der CLARK Jubiläumsfeier ein“. Im Vorfeld der Feierlichkeiten gestalteten Kinder des Regenbogenhauses ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen einen CLARK Burden Carrier – und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Der kunterbunte Carrier kam bei den CLARK Händlern gut an, schnell erhöhten sich die Gebote und die Auktion war ein voller Erfolg! Stolzer Besitzer des „Regenbogenhaus-Burden Carriers“ wurde der langjährige CLARK Vertragshändler Vertesker aus Ungarn. Wir freuen uns, für den Kauf der neuen Küche 4800€ überreichen zu dürfen und bedanken uns ganz herzlich bei allen Händlern und insbesondere natürlich der Firma Vertesker für die gelungene Aktion.


Zupacken um etwas zu bewegen

Zupacken um etwas zu bewegen

Eine zentrale Säule der CLARK Prinzipien bildet die Unterstützung der lokalen Bevölkerung durch Hilfe für unsere Mitmenschen und gemeinnütziges Handeln. CLARK ist sich der Bedeutung jedweden gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen sowie des Werts gemeinnütziger Wohltätigkeitsorganisationen in unseren Gemeinden bewusst. Deshalb unterstützen wir sie auf verschiedenen Wegen. Indem wir Produkte und Initiativen fördern, die die Ziele und Werte unseres Unternehmens widerspiegeln, bereichern wir die Gemeinden vor Ort und helfen, die Lebensqualität dort zu steigern, wo wir arbeiten und leben.

Ganze Arbeit hat der Arbeitskreis Soziales (AKS) der CLARK Europe GmbH geleistet. Mit Sach- und Geldspenden konnte CLARK Кindern von Olpe im Sauerland über Kroatien Ьis Kenia helfen. "Wir legen Wert darauf, keine Ыоßеn Lippenbekenntnisse abzugeben, sondern bestenfalls direkt zu helfen", erläutert AKS-Mitglied Julia Strehl, "bei allen Charity-Projekten ist auch durch persönliche Kontakte sichergestellt, dass jeder Cent und jedes Care-Paket seinen Bestimmungsort erreicht und der guten Sache dient. Zumal die Mensch-zu­ Mensch-Hilfe immer aufs Neue motiviert."


Badilika
Social

Badilika

Schenken Sie Kindern eine bessere Zukunft!

Seit 2013 unterstützt der Arbeitskreis Soziales der CLARK Europe GmbH nun schon Badilika e.V., einen gemeinnützigen Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Bildungs- und Sozialprojekte für Kinder in Kenia zu realisieren. Der Verein hilft Kindern in ländlichen und sozial benachteiligten Gebieten, mit dem Ziel, ihnen eine gute Schulbildung sowie Ausbildungsprogramme in dem von dem Verein mit Spendengeldern errichteten „Madaraka Education Center Mombasa“ zu ermöglichen – gemäß dem Motto: Bildung als Mittel im den Kampf gegen die Armut und als Basis für eine bessere Zukunft!

Für uns ist es besonders wichtig, seriöse und vertrauenswürdige Organisationen zu unterstützen. Die Vereinsmitglieder von Badilika e.V. arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, ohne Aufwandsentschädigung oder Kostenersatz. Alle Kosten für Reisen, Spesen, Telefon, Porto, Internet etc. werden ausnahmslos privat getragen. Aufgrund dessen und dem persönlichen Kontakt zu Vereinsgründerin Rebecca Schwarz, haben wir uns dazu entschlossen, mit Badilika e.V. zusammenzuarbeiten. So können wir sicherstellen, dass jeder gespendete Cent auch tatsächlich bei den kenianischen Kindern ankommt!

Mehrere Mitarbeiter der CLARK Europe GmbH haben bereits Patenschaften für Kinder übernommen. Ein monatlicher Betrag von 20€ hilft mit, die Unterbringung eines Kindes in der Ganztagseinrichtung, Lernmaterial, Schulspeisung, eine neue Uniform pro Jahr sowie medizinische Untersuchungen und Impfungen zu gewährleisten.

Falls Sie Interesse an einer personengebundenen Partnerschaft oder andere Fragen haben, oder gerne auf eine andere Art helfen möchten, schicken Sie bitte eine E­Mail an . Gerne können Sie auch eine Einzelspende tätigen:

Badilika e.V.
Deutsche Bank Krefeld
BIC: DEUT DE DB320
IBAN: DE22 320 700 240 0880443 00
www.badilika.org

Bitte helfen Sie uns, die Welt der Kinder ein Stück besser zu machen! Wir danken Ihnen von ganzem Herzen!

Weitere Informationen

Drucken