Kompakter Gabelstapler mit Treibgasantrieb CGC40-70

Bandagenbereifung
Tragfähigkeit: 4000 - 7000 kg

CGC 40/50/55

CGC 60/70

CGC 40 4000 kg - CGC 50 5000 kg - CGC 55 5500 kg
CGC 60 6000 kg - CGC 70 7000 kg

 
 
 
 

loadmax. 7000 kg
Forkmax. 6985 mm
speedmax. 16,6 km/h
engineLPG 82 kW
 
 

 

Kompakt und leistungsstark

Die Stapler mit Bandagenbereifung und Tragfähigkeiten von 4 bis 7 t sind speziell für platzkritische Anwendungen mit schweren Lasten konzipiert. Hier zeichnen sich die Fahrzeuge durch einen sehr kleinen Wenderadius und eine hohe Leistung aus. Angetrieben werden die Kraftpakete von dem bewährten PSI-Sechszylinder-Treibgasmotor (4,3 l) mit 82 kW. Dieser ist mit einem geregelten 3-Wege-Katalysator ausgestattet.

Verschachtelte Hubgerüstprofile

sorgen für eine schlanke Bauweise der CLARK Masten und ein maximales Sichtfenster.

Geschützte Frontscheinwerfer

  • Beugen Beschädigungen vor

Servolenkung

  • Durch eine hydrostatische Servolenkung wird der Fahrer unterstützt und eine einfache Kontrolle über das Fahrzeug ermöglicht

Kompakte Bauweise

  • Ein kompaktes Kontergewicht sorgt für optimale Sicherverhältnisse bei Rückwärtsfahrt

Die kraftvollen Antreiber

Bewährter PSI 4X Treibgasmotor (4.2L, 82kW)

  • Verbrauchsgünstiger Industriemotor mit satter Leistung
  • Sorgt für hohe Leistung und Drehmoment bei geringem Kraftstoffverbrauch
  • Geringe Wartungskosten
  • Starke Beschleunigung und außergewöhnlich komfortables, laufruhiges Fahrverhalten

Tief angesetzte Trittstufe

  • Ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz mit großer, tief angesetzter Trittstufe
  • Einfacher und sicherer Auf- und Abstieg
Bandagenbereifung

Bandagenbereifung

Aufgrund der Bandagenbereifung ist die CGC-Baureihe perfekt für Einsätze in beengten Platzverhältnissen geeignet.

  • Verschachtelte Hubgerüstprofile

    sorgen für eine schlanke Bauweise der CLARK Masten und ein maximales Sichtfenster.

  • Geschützte Frontscheinwerfer

    • Beugen Beschädigungen vor
  • Servolenkung

    • Durch eine hydrostatische Servolenkung wird der Fahrer unterstützt und eine einfache Kontrolle über das Fahrzeug ermöglicht
  • Kompakte Bauweise

    • Ein kompaktes Kontergewicht sorgt für optimale Sicherverhältnisse bei Rückwärtsfahrt
  • Die kraftvollen Antreiber

    Bewährter PSI 4X Treibgasmotor (4.2L, 82kW)

    • Verbrauchsgünstiger Industriemotor mit satter Leistung
    • Sorgt für hohe Leistung und Drehmoment bei geringem Kraftstoffverbrauch
    • Geringe Wartungskosten
    • Starke Beschleunigung und außergewöhnlich komfortables, laufruhiges Fahrverhalten
  • Tief angesetzte Trittstufe

    • Ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz mit großer, tief angesetzter Trittstufe
    • Einfacher und sicherer Auf- und Abstieg
  • Bandagenbereifung

    Bandagenbereifung

    Aufgrund der Bandagenbereifung ist die CGC-Baureihe perfekt für Einsätze in beengten Platzverhältnissen geeignet.

     

    • CGC50 70 App5
    • CGC50 70 App2
    • Engine V1 08
    • CGC50 70 App4
    • CGC70 SideProfile FNL V2 19

     

    • CGC 40/50/55

      CGC 40/50/55

      Das kompakte Kraftpaket von CLARK

      Ob Papierrollen, Stahlrohre, große Fässer oder schwere Stahlcoils - mit der CGC Baureihe von CLARK nutzen Sie Anbaugeräte wie zum Beispiel Rollenklammern sicher und wirtschaftlich.

    • CGC 60/70

      CGC 60/70

      Oben liegende Neigezylinder

      Dank der oben liegenden Neigezylinder werden die beim Einsatz auf das Hubgerüst wirkenden Kräfte über den Rahmen des Fahrerschutzdachs nach hinten abgeleitet. Hierdurch werden die auf den Fahrer einwirkenden Vibrationen während der Staplerarbeit reduziert und die Last geschont.

     

    Kraftvoller Antrieb

    Kraftvoller Antrieb

    Bewährter PSI 4.3 l Treibgasmotor

    • Sparsamer Verbrauch
    • Laufruhiger 6-Zylinder-Motor
    • Serienmäßig geregelter 3-Wege-Katalysator
    • Motoren erfüllen die Abgasstufe 5

    Automatische Notabschaltung

    • Um Ihre Investition zu schützen, wird die Temperatur der Motoren und des Getriebes überwacht. Bei Bedarf wird der Motor abgeschaltet.

    Umweltfreundlich

    • Die umweltfreundlichen Motoren sorgen für eine hohe Leistung und einen gleichmäßigen Betrieb.

    Niedriger Schwerpunkt

    Niedriger Schwerpunkt

    Durch die Bandagenbereifung verfügen die Stapler der CGC-Baureihe über einen äußerst niedrigen Schwerpunkt.
    Somit werden extrem hohe Resttragfähigkeiten auch in großen Hubhöhe ermöglicht. Die verwendeten Bandagenreifen verfügen über eine ausgezeichnete Traktion auf glatten Oberflächen und reduzieren somit den Kraftstoffverbrauch.

    Niedrige Betriebskosten

    Niedrige Betriebskosten

    • Lange Wartungsintervalle
    • Serienmäßig leistungsfähige Kühler
    • Bodenplatte ohne Werkzeug abnehmbar
    • Reduzierter Kraftstoffverbrauch durch optimale Motoreffizienz-/ Leistung
    • Schnelle und einfache Erreichbarkeit wartungsrelevanter Komponenten
    • Lange Lebensdauer aufgrund stabiler CLARK Hubmasten
    Großzügiger Innenraum mit Beinfreiheit

    Großzügiger Innenraum mit Beinfreiheit

    Der Innenraum des großzügig ausgelegten Fahrerarbeitsplatzes bietet dem Fahrer ausreichend Kopf- und Beinfreiheit. Über eine große Trittstufe kann der Fahrer bequem auf und absteigen.
    Haltegriffe auf beiden Seiten des Fahrzeugs erhöhen die Sicherheit.
    Die Lenksäule ist neigbar und kann individuell eingestellt werden.

    Robuster Fahrzeugrahmen

    Robuster Fahrzeugrahmen

    • Das Chassis besteht aus verschweißten Formstahlplatten, die vor Aufprallschäden schützen und dem Stapler eine hohe Lebensdauer geben
    • Der integrierte Hydrauliköltank mit dezentraler Entlüftung sorgt auch bei starker Beanspruchung für perfekte Kühlung der Hydraulik.
    Ein wahres Raumwunder

    Ein wahres Raumwunder

    Zum Vergleich: Der CLARK Treibgasstapler C40 mit einer Tragfähigkeit von 4 t und Superelastikoder Luftbereifung hat einen Wenderadius von 2.843 mm, während der CGC 70 mit einer Tragfähigkeit von 7 t einen Wenderadius von 2.728 mm aufweist. Das Fahrzeug kann also bei nahezu gleichem Wenderadius 3 t mehr Last heben. Bei der Arbeitsgangbreite punktet der CGC 70 ebenfalls mit einer Breite von 4.425 mm zum C40, der eine Arbeitsgangbreite von 4.816 mm besitzt.

    Lenkachse

    Lenkachse

    • Die sphärisch gelagerten Spurstangen halten Erschütterungen durch unebene Böden stand ohne zu zerbrechen oder sich zu lösen.
    • Die Kegelrollenlagerung der Achsschenkellager sind abschmierbar und sorgen für eine lange Lebensdauer.
    • Die verwendeten Kegelrollenlagerungen sind beim Service schnell zu tauschen und reduzieren Stillstandzeiten.
    Fahrerplatz

    Fahrerplatz

    Vollgefederter CLARK Vinylsitz als Standard

    • Um 15 cm verstellbare Sitzposition
    • Ergonomisch geformtes Sitzpolster
    • Sicherheitsgurt

    Strukturierte, trittfeste Fußmatte

    • Dämpfung von Vibrationen und Geräuschen
    • Erhöht den Fahrerkomfort

    Geschütze Beleuchtung

    • Arbeitsscheinwerfer, Brems- und Rückfahrleuchten sowie Blinker sind hoch montiert, um Beschädigungen zu vermeiden

    Neigbare Lenksäule

    • Ermöglicht eine optimale Anpassung an den Fahrer

    Ergonomische Hydraulikhebel

    • Griffgünstige Position zur einfachen Bedienung
    Getriebe

    Getriebe

    • Serienmäßiges 1-Gang-Getriebe für CGC40
    • Serienmäßiges 2-Gang-Getriebe für CGC50-70

    Elektronisch gesteuerte Schaltautomatik

    • Komfortables und präzises Fahren
    • Auch bei schwersten Einsätzen sind keine weiteren Einstellungen notwendig; ein feinfühliges Arbeiten ist sichergestellt

    Schwerlastfähig

    • Durch die Auswahl robuster Komponenten wird eine lange Lebensdauer gewährleistet 

    Inch-Pedal

    • Das Inch-Pedal mit integrierter Bremsfunktion ermöglicht ein kontrolliertes Fahren bei gleichzeitig schnellen Hubvorgängen
    Robuste Hubgerüst- und Gabelträgerkonstruktion

    Robuste Hubgerüst- und Gabelträgerkonstruktion

    Ungehinderte Sicht

    • Verschachtelte Hubgerüstprofile schaffen Raum für Zylinder, Schläuche und Ketten

    Verschachtelte Doppel-T-Profile

    • Die Hubgerüstprofile mit Doppel-T-Profil sind 55 % verwindungssteifer als herkömmliche flache Profile
    • Geringere Verformung auch bei seitlicher Belastung
    • In der Folge wird die Langlebigkeit und Stabilität auch in großen Hubhöhen verbessert 

    Schräg angestellte Lastrollen

    • 6 Rollengabelträger mit 4 Seitenstützrollen
    • Optimale Lastverteilung und geringeres Spiel

     

     

    Zurück

    Drucken