Neuigkeiten

ANFRAGE

  • Home

GO Green GO CLARK

 

Grüne Antriebstechnik von CLARK für einen reibungslosen und nachhaltigen Materialfluss.

Machen Sie den Schnellcheck und prüfen Sie, welche Antriebsart für Ihren Einsatz am besten geeignet ist.

 

Solide Fahrzeugtechnik vom Erfinder des Gabelstaplers

CLARK zählt mit seinem mehr als 100-jährigen Know-how im Flurförderzeuggeschäft zu den führenden Anbietern innerbetrieblicher Logistiklösungen.

Die Marke CLARK wird mit modernem und robustem Produktdesign, fortschrittlicher, durchdachter Technik und einem erstklassigen Kundenservice in Verbindung gebracht.

Das bewährte „Built to last“-Konzept von CLARK steht für eine solide und funktionale Bauweise mit hochwertigen Komponenten, die einen zuverlässigen Betrieb über die gesamte Lebensdauer des Staplers garantieren – angefangen beim vollverschweißten robusten Rahmen, über die stabile Lenkachse bis hin zum robusten Hubgerüst und der soliden Gabelträgerkonstruktion. Das heißt bei CLARK kommt so viel Metall wie möglich und nur so viel Kunststoff wie nötig zum Einsatz.

CLARK verzichtet bei seinen Fahrzeugen bewusst auf kostspielige technologische Gadgets, da diese für die meisten Einsätze überflüssig sind und oft Kostenfallen darstellen. Deshalb steht CLARK für ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

CLARK Elektrostapler, Diesel- oder Treibgasstapler?

Bei der Anschaffung eines Staplers spielt die Antriebstechnik eine wichtige Rolle. Deshalb sollte vorab geklärt werden, welcher Antrieb sich am besten für Ihre spezielle Anwendung eignet, damit Sie eine hohe Verfügbarkeit und letztendlich eine höchstmögliche Effizienz erzielen. Das heißt, bevor Sie eine Entscheidung für eine bestimmte Antriebstechnik treffen, sollten Sie die Vor- und Nachteile der jeweiligen Antriebstechnik genau abwägen?

 

Eine Entscheidungshilfe bieten dabei folgende Fakten:

  • Treibgasstapler

    Verbrennungsmotorischer Treibgasstapler:

    Einsatzbereiche

    Einsatzbereiche

    Treibgasstapler eignen sich uneingeschränkt für den Einsatz im Außenbereich, können aber auch in einigen Innenanwendungen eingesetzt werden und zwar bevorzugt in Lagern, in welchen keine Batterieladeräume installiert werden können. Dank des schnellen Wechsel der Gasflasche können Treibgasstapler nahezu ohne Unterbrechung laufen.

    Vorteile

    Vorteile

    • Eingeschränkt für die Nutzung im Innenbereich geeignet
    • Umweltfreundlicher als Dieselantrieb
    • Günstige Anschaffungskosten
    • Schnelles Aufladen und eine hohe Verfügbarkeit dank eines schnellen Wechsels der Gasflasche
    • Geeignet für den 3-Schichtbetrieb
    • Geringere Treibstoffkosten als bei Dieselstaplern

    Anforderungen und Nachteile

    Anforderungen und Nachteile

    • Weniger Leistungskapazität als Dieselstapler
    • Weniger flexibel als Elektrostapler
    • Hohe Anforderungen an das Treibstofflager (Brandschutz, Arbeitssicherheit)

    Unsere Treibgas- Dieselstapler

    Unsere Treibgas- Dieselstapler

    • Dieselstapler

      Verbrennungsmotorischer Dieselstapler:

      Einsatzbereiche

      Einsatzbereiche

      Auch wenn einige Hersteller den Dieselstapler für Tod erklären möchten, schaut man sich die Zahlen der letzten 2-3 Jahre an, so stellt man fest, dass der Markt für Stapler mit Verbrennungsmotoren weiterwächst. Selbst in Europa und insbesondere in Deutschland stirbt der Diesel nicht aus. Seit Einführung der Euro-5-Norm ist der Dieselmotor deutlich sauberer geworden. Deshalb ist der Dieselstapler für intensive Anwendungen im Außenbereich und in anspruchsvollen Einsätzen in der Metallindustrie immer noch die erste Wahl.

      Vorteile

      Vorteile

      • Hohe Leistung
      • Sichere Fahrt auch auf unebenem Untergrund
      • Geeignet für den 3-Schichtbetrieb
      • Einfache Betankung an der Tankstelle – keine langen Wartezeiten zum Nachladen der Batterien erforderlich
      • Tragfähigkeiten über 8.000 kg

      Anforderungen und Nachteile

      Anforderungen und Nachteile

      • Nur für die Nutzung im Außenbereich geeignet
      • Die Lebensdauer ist abhängig von der Anwendung, Nutzung und Wartung
      • Höhere Lärmemissionen im Vergleich zum Elektrostapler
      • Hohe Umweltbelastung
      • Höhere Kosten für Wartung und Reparatur

      Fazit

      Fazit

      CLARK Diesel- und Treibgasstapler zeichnen sich durch robuste, zuverlässige und umweltfreundliche Motoren aus. Mit einer optimalen Schwerpunktanordnung und fairen Preise für Wartung und Service bieten verbrennungsmotorische Stapler von CLARK für jeden Einsatz die optimale Lösung. Mit Tragfähigkeiten von 1.500 bis 8.000 kg und zahlreichen Optionen stellen wir sicher, dass Sie immer das richtige Fahrzeug für Ihre Arbeitsbedingungen erhalten. Wobei grundsätzlich Treibgasstapler in den Anschaffungskosten günstiger sind als Dieselstapler. Diese können allerdings schneller betankt werden, so dass die Stillstandzeiten bei Dieselstaplern sehr gering sind. Zudem ist der Einsatz von Treibgasfahrzeugen umweltfreundlicher als der von Dieselfahrzeugen.

      Unsere Treibgas- Dieselstapler

      Unsere Treibgas- Dieselstapler

      • Elektrostapler

        Elektrostapler:

        Einsatzbereiche

        Einsatzbereiche

        Elektrisch angetriebene Stapler sind die erste Wahl, wenn es um den innerbetrieblichen Transport und Warenumschlag innerhalb einer Produktions- oder Lagerhalle geht. Gerade in platzkritischen Anwendungen punkten Elektrostapler dank ihrer kompakten Bauweise. Aber auch im Außenbereich können Elektrostapler eine Alternative zu verbrennungsmotorischen Staplern sein. Sie transportieren Lasten sicher und schnell über längere Strecken und arbeiten dank moderner Antriebs- und Batterietechnologie umweltfreundlich und leise. Dies prädestiniert die Stapler besonders für den Einsatz in Mischgebieten.

        Vorteile

        Vorteile

        • Umweltfreundlicher, emissionsfreier Betrieb – es entstehen weder CO2- noch Geräuschemissionen
        • Leistung auf Augenhöhe mit verbrennungsmotorischen Diesel- oder Treibgasstaplern bei deutlich geringeren Betriebskosten, bsp. Einsparungen bei der Wartung, da weniger bewegliche Teile
        • Lange Lebensdauer der Batterie
        • Geringe Unterhaltskosten – bsp. keine Anforderungen an die Kraftstofflagerung
        • Flexible Handhabung

        Anforderungen und Nachteile

        Anforderungen und Nachteile

        • Ladestation und ein geeigneter Ladeort müssen vorhanden sein
        • Die Lebensdauer der Batterie ist abhängig von Anwendung, Nutzung und Wartung
        • Vorhaltung einer Wechselbatterie beim Mehrschichteinsatz
        • Vorrichtung zum Wechsel der Batterie muss vorhanden sein
        • Wenn keine Wechselbatterie vorgehalten wird, Zeitaufwand zum Laden der Batterie

        Fazit

        Fazit

        CLARK Elektrostapler sind oft die bessere Wahl für Einsätze in kleineren Lagern mit engen Platzverhältnissen. Im Vergleich zum Diesel- oder Treibgasstapler profitieren Kunden beim Elektrostapler von einem schadstofffreien und leisen Betrieb bei einer Leistung auf Augenhöhe. Hierdurch eignen sich CLARK Stapler mit Elektroantrieb hervorragend für den Außeneinsatz in Mischgebieten. Durch Einsparungen bei der Wartung und geringem Energieverbrauch, punkten CLARK Elektrostapler nicht nur durch lange Einsatzzeiten, Zuverlässigkeit und einem individuell auf den Einsatz einstellbaren Fahrverhalten, sondern ebenfalls im Vergleich zum verbrennungsmotorischen Stapler durch geringere Betriebskosten.

        Unsere Elektrostapler

        Unsere Elektrostapler

         

        Sie benötigen Hilfe?

        Sie benötigen Hilfe?

        Kontaktieren Sie einfach einen unserer kompetenten Berater

        Jetzt Anfrage stellen

        Drucken